Willkommen Carpus Angebote Projekte Spenden & Handeln Partner Publikationen Pressespiegel Kontakt
online-Spenden Spenden-Projekte Mitgliedschaft


Spendenkonto

Wir freuen uns über Spenden für unsere Arbeit. Bitte nutzen Sie dafür das Spendenformular.



Termine

Mi. 10.10.2018, 9.30-16.00 Uhr

Fachtag "Alles für uns!? - Ressourcen schonen. Reichtum fair teilen. Gesellschaft gestalten."

Ort:  Ludwigsfelde, Struveshof, LISUM

mehr Infos

Rundbrief

Der neue Rundbrief ist erschienen.          > Rundbriefe online lesen

Spenden-Projekte

Deutsch-Philippinischer Schulaustausch 2012: "Essen-Leben-Verändern"

Im Oktober 2012 möchten wir sechs Schüler_innen im Alter von 15 - 17 Jahren und zwei Lehrer_innen aus den Philippinen für 3 Wochen zu einer Schülerbegegnung nach Deutschland einladen. Hier treffen sie auf Jugendliche aus Schwarzheide. In Workshops tauschen sie sich über den Lebensalltag in ihren Ländern aus. Gemeinsam mit unseren Bildungsreferent_innen führen sie Projekttage am Emil-Fischer-Gymnasium in Schwarzheide durch und berichten über ihren Lebensalltag.


Globales Lernen an Brandenburger Schulen

Gemeinsam mit philippinischen Migranten führt Carpus e.V. regelmäßig Projekttage an Brandenburger Schulen durch. Am Beispiel ihres Heimatlandes Philippinen zeigen sie, was extreme Armut bedeutet und wie Fairer Handel helfen kann, die Lebensbedingungen zu verbessern. Mit den Schülern erarbeiten sie Vorschläge, was jeder selbst für eine gerechte globale Entwicklung tun kann.
Für die Honorarkosten benötigen wir Ihre Spende.




Schutz von Ureinwohnerland der Palawan

Spenden Sie für die Unterschutzstellung von Ureinwohnerland im Bulanjao-Bergland im äußersten Süden der philippinischen Insel Palawan!

Der Lebensraum der Ureinwohnergruppe der Pala`wan ist durch Bergbauaktivitäten bedroht. Den Menschen droht der Verlust ihrer Lebensgrundlage und ihrer Heimat.

Die Pala`wan brauchen Ihre Hilfe, jetzt!


Spenden Sie Ihre Payback-Punkte für unser Projekt!

Statt Werbegeschenken Gutes schenken? Das ist jetzt mit der Payback-Spendenwelt möglich. Hier können Sie Ihre Payback-Punkte für sinnvolle Projekte und gute Zwecke spenden. Carpus ist mit seinem Projekt "Schutz von Ureinwohnerland der Palawan" registriert und kann Ihre Unterstützung gut gebrauchen. Besuchen Sie uns gleich auf der Payback-Spendenwelt!




Schulgeld für philippinische Schülerin


Carpus pflegt seit 2007 eine Partnerschaft mit der San-Miguel-National-High-School in Puerto Princesa, Philippinen.
Für die Schülerin Jemimalyn Sta. Ana, die besonders gute Leistungen hat, haben wir eine Ausbildungspartnerschaft übernommen. Jemimalyn (19 Jahre) kommt aus einer Familie, die unterhab des Existenzminimums lebt. Ohne finanzielle Hilfe könnt Sie sich eine Ausbildung nicht leisten.
Sie ist im Kurs Electronic Engineering eingeschrieben und will ihre Ausbildung bis 2014 abschließen. Das Schulgeld beträgt pro Semester 200,- Euro.

Bitte unterstützen Sie die Schülerin mit Ihrer Spende für einen Teil des Schulgeldes!