Willkommen Carpus Angebote Projekte Spenden & Handeln Partner Publikationen Pressespiegel Kontakt
Projektchronik


Spendenkonto

Wir freuen uns über Spenden für unsere Arbeit. Bitte nutzen Sie dafür das Spendenformular.



Termine

Mi. 23. Oktober 2019, 15.00-17.30 Uhr

Lehrkräftefortbildung ÜT Nachhaltige Entwicklung /Lernen in Globalen Zusammenhängen

Ort:  Cottbus, Max-Steenbeck-Gymnasium

mehr Infos

 

Mi. 13. November 2019, 9.00-13.00 Uhr

Lehrkräftefortbildung ÜT Nachhaltige Entwicklung /Lernen in Globalen Zusammenhängen

Ort:  LISUM, Ludwigsfelde, Struveshof

mehr Infos

Rundbrief

Der neue Rundbrief ist erschienen.          > Rundbriefe online lesen

2007





















In was für einer Welt wollen wir leben?

Acht Schüler/innen aus dem Spreewald im Alter von 16 Jahren fuhren vom 11.07. – 01.08.2007 im Rahmen einer deutsch-philippinischen Schulpartnerschaft zwischen der Fontane-Gesamtschule Burg (Spreewald) und der San Miguel High School in Puerto Princesa auf die Philippinen. Dort arbeiteten sie 3 Wochen lang mit 10 gleichaltrigen Partnerschüler/innen in gemeinsamen Workshops zum Thema Lebensqualität.

 

Nach ihrer Rückkehr von der Jugendbegegnung trafen sich die Schüler/innen zu einem Workshop im Spreewald, um ihre Erlebnisse in einer Ausstellung zu verarbeiten. Vom 21.08. – 24.08.2007 diskutierten sie mit den Projektbetreuer/innen unter der Fragestellung „In was für einer Welt wollen wir leben?“, wie sie sich eine bessere Welt vorstellen.

 

Ihre Ideen verarbeiteten Sie in einer Ausstellung. Zusammen mit Bildmaterial vom Schüleraustausch und ihren Texten gestalteten sie 6 Roll-Banner im Format 100x200cm. Mit dieser Ausstellung tourten sie durch Brandenburg und hielten insgesamt 7 Präsentationen, auf denen sie mit den Zuschauern diskutierten.

 

Die Ausstellung stand

vom 9. bis zum 18. Oktober 2007 in der Einkaufspassage Spree-Galerie in Cottbus,

vom 22. bis zum 26. Oktober 2007 in der Gesamtschule Burg (Spreewald) und

vom 3. bis zum 15. November 2007 im Eine-Welt-Laden Cottbus.

 

Präsentationstermine fanden am

13. Oktober 2007 in der Spreegalerie Cottbus,

25. Oktober 2007 in der Theodor-Fontane-Gesamtschule Burg (Spreewald),

27. Oktober 2007 im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus,

02. November 2007 im Reha-Zentrum Burg (Spreewald),

08. November 2007 im Marie-Curie-Gymnasium Ludwigsfelde,

16. November 2007 in der Landesvertretung Brandenburg in Berlin und am

12. Dezember 2007 im Haus der Begegnung, Burg (Spreewald) statt.

 

Insgesamt kamen mehr als 300 Besucher zu den Veranstaltungen. Unter der Fragestellung „In was für einer Welt wollen Sie leben?“ wurde viel diskutiert. Ausgewählte Wortmeldungen des Publikums haben wir in einem PDF-Dokument zusammengefasst.

 

Wir danken der Aktion Mensch für die finanzielle Unterstützung des Projektes.




Downloads:

Flyer zum Projekt [PDF 1,8 MB]

Abschlussbericht zum Projekt [PDF 1,2 MB]

Kommentare aus den Diksussionrunden [PDF 83kb]

Die Ausstellungsposter [PDF 2 MB]



Links:

Homepage www.diegesellschafter.de der Aktion Mensch