Willkommen Carpus Angebote Projekte Spenden & Handeln Partner Publikationen Pressespiegel Kontakt
Projektchronik


Spendenkonto

Wir freuen uns über Spenden für unsere Arbeit. Bitte nutzen Sie dafür das Spendenformular.



Termine

Mi. 23. Oktober 2019, 15.00-17.30 Uhr

Lehrkräftefortbildung ÜT Nachhaltige Entwicklung /Lernen in Globalen Zusammenhängen

Ort:  Cottbus, Max-Steenbeck-Gymnasium

mehr Infos

 

Mi. 13. November 2019, 9.00-13.00 Uhr

Lehrkräftefortbildung ÜT Nachhaltige Entwicklung /Lernen in Globalen Zusammenhängen

Ort:  LISUM, Ludwigsfelde, Struveshof

mehr Infos

Rundbrief

Der neue Rundbrief ist erschienen.          > Rundbriefe online lesen

2010





















Auslandsprojekt "Unterschutzstellung von Ureinwohnerland" in den Philippinen.

Gemeinsam mit dem philippinischen Projektpartner ELAC Palawan setzte Carpus 2010 seine Unterstützung für die indigene Gemeinschaft der Pala’wan in den Dörfern Sumbiling und Taratak in Bataraza, Palawan fort.

So entstand ein Schulungszentrum in Sumbiling, das mehr als 100 Personen Platz bietet. Ab Juni konnten bereits zahlreiche Schulungen zum ökologischen Landbau durchgeführt werden. Dadurch sollen sich die Einkommensmöglichkeiten der Einwohner verbessern. Parallel dazu laufen die Vorbereitungen für die Beantragung eines Landtitels für das Ahnenland der indigenen Bevölkerung. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann das Ureinwohnerschutzgebiet durch Grenzpfähle abgegrenzt werden.

Gefördert wurde das Projekt vom BMZ und der Stiftung Nord-Süd-Brücken.




Links:

Projektblog auf der Spendenplattform Betterplace