Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Kooperationspartner

Carpus e.V. arbeitet zur Realisierung seiner Projekte mit zahlreichen Förderinstitutionen zusammen. Diese wollen wir an dieser Stelle vorstellen.

Wir danken allen Förderinstitutionen für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die hilfreiche Unterstützung unserer Projektarbeit. Ohne öffentliche und private Fördergelder wäre die Vereinsarbeit lange nicht so erfolgreich, ja nahezu undenkbar.

1. Fördermittelgeber für den institutionellen Bereich
Seit Oktober 2003 erhält Carpus e.V. von der Stiftung Nord-Süd-Brücken eine Personalkostenförderung für die Stelle einer/s entwicklungspolitischen Bildungsreferent/in. Seit Januar 2006 ist der Evangelische Entwicklungsdienst Kofinanzierungsgeber dieser Personalkostenförderung.

--> Stiftung Nord-Süd-Brücken
--> Evangelischer Entwicklungsdienst
 
2. Fördermittelgeber für den entwicklungspolitischen Bereich
A) Auslandsarbeit (Entwicklungszusammenarbeit)

--> Stiftung Nord-Süd-Brücken
--> Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
--> GIZ / Land Brandenburg "Jugend für Entwicklungszusammenarbeit"

B) Inlandsarbeit (Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen)

--> Stiftung Nord-Süd-Brücken
--> Evangelischer Entwicklungsdienst
--> Katholischer Fonds
--> Engagement Global / FEB
--> Engagement Global / ENSA-Programm
--> Stiftung Umverteilen
--> Aktion Mensch
--> Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung
--> Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten im Land Brandenburg