Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Angebot 5 Projekttag "Schokolade – ein schmutziges Geschäft?"

• Zielgruppe: ab Klassenstufe 7-9
• Dauer: 5 Unterrichtsstunden plus Pausen
• Sprachen: in Deutsch oder in Englisch möglich

Die großen Schokoladenkonzerne haben im Harkin Engels Protokol vereinbart, dass sie ab 2008 keine Kinderarbeit mehr auf ihren Plantagen dulden. Aber wie sieht die Situation in der Elfenbeinküste tatsächlich aus? Ein Video klärt uns über illegalen Kinderhandel auf. In einem Planspiel finden wir heraus, wer am Schokoladenhandel am meisten verdient und wer dabei verliert. Wir kosten faire Schokolade und nehmen die Kriterien des fairen Handels unter die Lupe. Kann Fairer Handel die Welt gerechter machen oder braucht es noch andere Lösungen? Gemeinsam suchen wir nach Antworten.

Inhalte der Veranstaltung:
• Herkunft und Anbau von Kakao
• Lebensbedingungen von Kakaobauern in Asien und Afrika
• Kinderarbeit und Kinderhandel
• Handels- und Produktionskette der Schokolade
• Fairer Handel und seine Kriterien
• Handlungsmöglichkeiten für einen fairen Welthandel

Methoden:
• Fotopuzzle
• Bildervortrag (PowerPoint)
• Video
• Planspiel
• Verkostung
• Textarbeit
• Plakatgestaltung
• Präsentation und Diskussion

Regionen: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Kosten: Hinweise zu den Kosten finden Sie hier


1. Angaben zum Projekttag

Ist dieselbe Lehrkraft den ganzen Tag in der Klasse anwesend?

2. Angaben zum Veranstaltungsort

3. Weitere Angaben

PKW-Abholung des/-r Referent/-in vom Bahnhof möglich?

Stuhlkreis ohne Tische möglich?

Welche Präsentationstechnik ist im Raum vorhanden?
Verdunklung des Raumes möglich?

Konnten die Schüler/innen über die Durchführung des Projekttages mitentscheiden?

Wurde das Thema des Projekttages mit den Schüler*innen abgesprochen?

Einverständniserklärung