Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Angebot 14 Projekttag "Das Glück in der Fremde?"

• Zielgruppe: ab Klassenstufe 9 bis 13
• Dauer: 5 Unterrichtsstunden plus Pausen
• Sprachen: in Deutsch und in Englisch möglich

Was ist Migration und welche Ursachen hat sie? Fehlende Perspektiven, Kriege, Verfolgung, Armut und Naturkatastrophen - hinter jeder Wanderung stehen Schicksale und Lebensgeschichten.

Am Beispiel ausgewählter Portraits von Menschen philippinischer Herkunft werfen wir einen Blick auf die globale Migration. Welche Probleme gibt es in den Herkunftsländern und welche Hürden gibt es auf einem Migrationsweg? Welches Interesse haben Zielländer an Migration? Mittels einer Migrationslandkarte beschäftigen wir uns auch mit unserer eigenen Herkunftsgeschichte und der Migration in Deutschland.

Am Ende des Projekttages entwickeln wir Ideen, wie wir zu einem besseren Verständnis für die Lebensumstände von Migrantinnen und Migranten in unserer Gesellschaft beitragen können.

Inhalte der Veranstaltung:
• Persönliche Migrationsgeschichte
• Daten zur weltweiten Migration
• Ursachen und Folgen von Migration
• Persönliche Lebensgeschichten von Migrant_innen
• Vorurteile gegenüber Migrant_innen
• Empathie und Verständnis für Mirgrant_innen

Methoden:
• Migrationslandkarte
• Gruppenarbeit
• Video und Arbeitsblätter
• Szenische Darstellung
• Diskussion

Regionen: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Kosten: Hinweise zu den Kosten finden Sie hier


1. Angaben zum Projekttag

Ist dieselbe Lehrkraft den ganzen Tag in der Klasse anwesend?

2. Angaben zum Veranstaltungsort

3. Weitere Angaben

PKW-Abholung des/-r Referent/-in vom Bahnhof möglich?

Stuhlkreis ohne Tische möglich?

Welche Präsentationstechnik ist im Raum vorhanden?
Verdunklung des Raumes möglich?

Konnten die Schüler/innen über die Durchführung des Projekttages mitentscheiden?

Wurde das Thema des Projekttages mit den Schüler*innen abgesprochen?

Einverständniserklärung