Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Gemeinsam stark

für eine nachhaltige, gerechte

und friedliche Welt!

Angebot 6 Projekttag "Das ungleiche Virus - Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die weltweite Gerechtigkeit aus?"

• Zielgruppe: ab Klassenstufe 5 bis 6 sowie 7 bis 10
• Dauer: 5 Unterrichtsstunden plus Pausen

Ein Virus macht keinen Unterschied zwischen reichen und armen Menschen, es trifft alle gleich – könnte man meinen. Doch ist das so?

Im Projekttag wollen wir uns weniger mit den Infektionszahlen und Todesfallraten beschäftigen. Denn die kennen wir aus den täglichen Medienberichten. Stattdessen schauen wir uns an, wie sich die wirtschaftlichen und sozialen Einschränkungen auf die Menschen in verschiedenen Ländern auswirken.
Kann es sein, dass die Pandemie die globale Ungerechtigkeit zwischen den reichen Ländern des Globalen Nordens und den armen Ländern des Globalen Südens noch verstärkt? Wer profitiert von der Pandemie und wer verliert? Haben alle Menschen weltweit den gleichen Zugang zu Impfstoffen?

Gemeinsam formulieren wir Wünsche an die Weltgemeinschaft für ein faires Miteinander auf dem Weg aus der Pandemie.

Inhalte der Veranstaltung:
• Pandemien im historischen Kontext
• Soziale Distanz in verschiedenen Wohnformen
• Wirtschaftliche und soziale Folgen im Globalen Süden
• Impfstoff(un)gerechtigkeit, Patente und Generika

Methoden:
• Soziografische Übung
• PowerPoint
• Textarbeit in Kleingruppen
• Diskussionsrunden

Regionen: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Kosten: Hinweise zu den Kosten finden Sie hier


1. Angaben zum Projekttag

Ist dieselbe Lehrkraft den ganzen Tag in der Klasse anwesend?

2. Angaben zum Veranstaltungsort

3. Weitere Angaben

PKW-Abholung des/-r Referent/-in vom Bahnhof möglich?

Stuhlkreis ohne Tische möglich?

Welche Präsentationstechnik ist im Raum vorhanden?
Verdunklung des Raumes möglich?

Konnten die Schüler/innen über die Durchführung des Projekttages mitentscheiden?

Wurde das Thema des Projekttages mit den Schüler*innen abgesprochen?

Einverständniserklärung